slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2020: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Der erste Matjes: Niederlande bedanken sich für NRW Solidarität

Bild: v.l.n.r. Prof. Dr. Ernst Kuipers, Prof. Dr. Hugo van Aken, NRW Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann und sein niederländischer Kollege Minister Martin van Rijn geniessen einen holländischen Matjes. Quelle "obs/Holländisches Fischbüro/Thessa van Rhee"

Niederländischer Minister überreicht deutschem Gesundheitswesen symbolisches Matjesfass

Deutschland: Arbeitslosigkeit steigt, Kurzarbeit auf hohem Level, Minijobs brechen weg

Die Agentur für Arbeit kommt aktuell erwartungsgemäß mit nicht so guten Zahlen daher.
Viele Leserinnen und Leser haben es bereits selbst erlebt: Kurzarbeit wird zum Massenphänomen, viele Menschen versuchen das wenige Geld mit einem Minijob aufzubessern, egal was. Nur Minijobs sind massenhaft nicht nur in der Gastronomie weggebrochen. Bei Studentinnen und Studenten gibt es inzwischen verbreitet Probleme den Lebensunterhalt zu bestreiten, nicht alle haben reiche Eltern und bekommen BAFöG, die minijobs gehören seit vielen Jahren zur Überlebenstrategie.

Veranstaltungen zum Thema Steuer entfallen bis auf Weiteres

Digitale Erklärvideos / Tutorials der Finanzbehörde als Alternative zu den Veranstaltungen vor Ort

 

Bereits seit dem Jahr 2018 ist das Finanzamt Köln-Porz bemüht, den Steuerpflichtigen Informationsabende mit diversen Themen anzubieten, um ihnen durch das hierbei gewonnene Wissen den Weg durch die Steuererklärung zu erleichtern.

In diesem Jahr stellt Corona auch das Finanzamt vor besondere Herausforderungen.

Mai 2020 Betriebskantine Finanzamt geschlossen

Erneut wurde die Kantine des Finanzamtes Porz geschlossen, hat ein Pächter aufgegeben. Zuletzt wurden 3 Tagesmenues angeboten im Preissegment 4,50 Euro - 6 Euro. Da die Kantine nicht betriebseigen unterhalten wird und dem Publikum gegenüber offen war, war sie von den Coronaauflagen betroffen. 
Sobald ein neuer Pächter sich der Aufgabe stellt, werden wir die Öffentlichkeit hierüber informieren.

Rheinbrücke: Bürger im Kölner Süden rufen zur Petition!

Nachbarn aus Langel haben sich zusammengetan um nach Möglichkeit das Projekt der Autobahn - Rheinbrücke im Porzer Süden zu verhindern. Sie rufen zur Unterschrift auf, der Brief richtet sich an verschiedene Minister und den Ministerpräsidenten von NRW.
Sehr geehrte Frau Schulze, Frau Heinen-Esser,
sehr geehrter Herr Scheuer, Herr Laschet, Herr Wüst,

Kölner Süden: Keine Gartenbewässerung mehr mit Grundwasser

Stadt informiert in Teilen von Porz und Rodenkirchen Bewohner über Verunreinigung

Grundwassergifte im Kölner Süden, Wasser darf nicht genutzt werden

Bürger und Anwohner in Porz sind beunruhigt, das Wasser darf  vorerst 15 Jahre nicht mehr genutzt werden! Offener Brief an die Stadt, grundsätzliches zum Thema Wasser rechtsrheinisch

LNG: Alternativer CO2-neutraler Kraftstoff für Schiffe und LKW

Das Werk Köln-Godorf der Rheinland Raffinerie wurde als bevorzugter Standort für dieses Projekt ausgewählt.
Shell plant in der Rheinland Raffinerie eine Gas-Verflüssigungsanlage, um Shell LNG-Tankstellen in Deutschland und deren Kunden künftig mit CO2-neutralem Krafstoff zu versorgen. Dazu setzt Shell auf Biomethan. Die geplante Verflüssigungsanlage soll eine Jahreskapazität von rund 100.000 Tonnen haben. Shell will dazu beitragen, dass der Schwerlastverkehr in Deutschland mittelfristig in einem ersten Schritt bis zu eine  Million Tonnen CO2 pro Jahr weniger ausstößt.

Kultur: Vertrag mit Schauspielintendanten wurde verlängert

Stefan Bachmann bleibt Schauspiel-Intendant
Der Vertrag wird bis 2023 verlängert
Stefan Bachmann verlängert seinen Vertrag als Intendant des Schauspiels der Stadt Köln bis 2023. Über die Bestellung Bachmanns und die Verlängerung des Vertrages sollen die zuständigen politischen Gremien in ihren nächsten Sitzungen die erforderlichen Beschlüsse fassen.
 

Köln: Sportvereine können wieder starten!

Der Sportbetrieb in Köln läuft langsam wieder an, die Außensportanlagen wurden unter Hygieneauflagen wieder freigegeben
Seit Mitte März mussten sich auch Sportlerinnen und Sportler wegen der Corona-Pandemie umstellen und größten Teils komplett auf ihr gewohntes Training verzichten. 
Wie auch in anderen Bereichen gibt es nun aber auch Lockerungen für den Sport. Nach wie vor stehen dabei die Ziele des Gesundheitsschutzes der Bevölkerung im Mittelpunkt.
 

Tags: 

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer