Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Buchtipp: Endspiel des Kapitalismus

Endspiel des Kapitalismus: Wie die Konzerne die Macht übernahmen und wie wir sie zurückholen

(Bild: Cover Quadriga Verlag)
Millionen Menschen haben ihren Job verloren. Doch der Aktienmarkt boomt. Hunderttausende Mittelständler sind in finanzielle Not geraten. Doch der DAX erreicht Rekordwerte. In unserem Wirtschaftssystem läuft etwas gewaltig schief - und es wird noch schlimmer kommen, wenn wir nicht endlich den Hebel umlegen. Norbert Häring zeigt, wie einflussreiche Unternehmen die Corona-Krise nutzen, um ihre Macht zu zementieren und eine lang geplante Agenda zur digitalen Kontrolle umsetzen. Zeit für ein neues System, das allen dient, nicht einer kleinen Elite.

Quadriga Verlag

Hardcover

Wirtschaft

382 Seiten

ISBN: 978-3-86995-113-3

Ersterscheinung: 29.10.2021     22,00 Euro 

 

Kompetente Stimmen und Meinungen zu diesem Buch:

 
»Norbert Häring macht begreifbar, wie Kapitalbesitzer sich dafür bezahlen lassen, dass sie eine eigens für sie geschaffene Knappheit beseitigen. Und er beschreibt, wie wir die Marktwirtschaft aus den Fesseln des Kapitalismus befreien können.«
Sahra Wagenknecht (die Linken Politikerin war vor Ihrem Abtritt 2019 die beliebteste Politikerin Deutschlands, noch vor Merkel, Sarah Wagenknecht gilt als Kapitalismusexpertin)
 
 
»Ich habe noch keine spannendere Darstellung der Machtübernahme durch die globalen Konzerne gelesen - und der Pläne, die das Zentralkomitee des Kapitalismus mit uns hat, das Weltwirtschaftsforum.«
Dirk Müller (der Fondsmanager gilt in Deutschland als "Mister DAX")
 

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Norbert Häring, 1963 geboren, ist Wirtschaftsjournalist und Autor populärer Wirtschaftsbücher. Er schreibt für Deutschlands führende Wirtschaftstageszeitung Handelsblatt und betreibt den Blog Geld und mehr. Der Bestseller Ökonomie 2.0 gewann den Wirtschaftsbuchpreis. 2014 wurde er mit dem Preis der Keynes-Gesellschaft für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet.
 
Die Homepage des Autoren:
Geld und mehr – Ein Blog von Norbert Häring (norberthaering.de)
 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer